Bildbewertung

 

Ein Fotoclub soll auch ein Ideengeber sein und so stellen wir uns Aufgaben, die wir einzeln oder gemeinsam fotografieren. Die Fotos für ein Thema werden dann an einem festgelegten Clubabend im Rahmen einer Bildbewertung präsentiert und besprochen.

 

Selbst wenn einem persönlich nicht die Themen für eigene Fotos ausgegangen sind, ist es immer wieder ein Anreiz, mitunter gar eine Herausforderung, ein vorgegebenes Thema zu bearbeiten und die eigenen Ergebnisse mit denen der Clubkollegen zu vergleichen.

 

Bildbewertung

Die Bildbewertung erfolgt im Rahmen eines Clubabends durch alle anwesenden Clubmitglieder. Die eingereichten Bilder werden ausgelegt und die Mitglieder vergeben verschiedene Wertungspunkte an bis zu 6 Bilder nach persönlicher Einschätzung. Eigene Fotos dürfen dabei natürlich nicht bewertet werden.

Fotos: zotter Schokoladen Manufaktur / Weingut Zähringer / Collage: Reiner Gruhle

 

Diese Bewertung ist nicht primär als ein Wettbewerb im Sinne von höher, schneller, weiter zu verstehen. Vielmehr geht es darum, sich intensiv mit den Bildern der Clubkollegen auseinander zu setzen. Dennoch gibt es als kleinen Anreiz für die ersten Drei der Jahreswertung eine Flasche Rotwein sowie ein Täfelchen handgeschöpfte Bio-Schokolade von der zotter Schokoladen Manufaktur.

Bildbesprechung

Aus dem oben genannten Grund findet im Anschluss jeweils eine Bildbesprechung statt. Viel wichtiger als eine Rangliste mit Punkten ist nämlich die bisweilen sehr engagierte Bilddiskussion, bei der konstruktive Kritik erwünscht ist und so jeder Teilnehmer auch etwas für sich mitnehmen kann.

  Bildbewertungsrunden, für die schon Bilder vorliegen. Klicken Sie auf das Kamerasymbol oder auf den unterstrichenen Titel der jeweiligen Bewertungsrunde, um zu den Bildern zu gelangen.