Unser Jahrbuch von Saal Digital

Wir haben ein Fotobuch mit Bildern der RiedFotoArt '13 erstellt. Steeven Zeiß berichtet hier über seine Erfahrungen beim Buchmachen.

Nach unserer Ausstellung im Oktober 2013 wollten wir ein Fotobuch aller ausgestellter Bilder anfertigen damit man eine Erinnerung an die letzten Ausstellungen hat. Da ich mich mit Adobe InDesign beschäftige habe, bot ich an dieses zu gestalten. Zufälligerweise verschickte Saal Digital zu dieser Zeit Werbeangebote an Fotoclubs. So wurde uns angeboten, ein kostenloses Jahrbuch zu erstellen. Passender kann so eine Aktion nicht kommen.

 

Die Gestaltung des Fotobuches

Da ich schon ein Layout in InDesign entworfen hatte benutze ich dieses auch weiterhin passte es nur an die neuen Seitenverhältnisse an. Diese werden auf der Homepage von Saal Digital übersichtlich angezeigt. Die Abmessungen des Covers variieren hier je nach Dicke des Buchs. Dies ist allerdings auch kein Problem da man auch hier die Abmessungen je nach Seitenanzahl raussuchen kann. Somit kann man sein Layout Millimeter genau anpassen und wundert sich schließlich nicht, dass irgendwo etwas abgeschnitten ist.

 

Erwähnen möchte ich noch, dass Saal Digital einen recht mächtigen Fotobuch Designer zur Verfügung stellt. Diesen kann man sich entweder auf seinen PC oder Mac laden oder man nutzt die Onlineversion. Dieses Programm ist allerdings nicht nur ein Designer, sondern man kann mit dem selben Programm auch Abzüge von Bildern, Kalender, usw. bestellen.

 

Zurück zum Fotobuch. Nachdem ich das Fotobuch komplett gestaltet hatte ging es zum Bestellen. Für den richtigen Export aus InDesign bietet die Homepage wiederum ein paar hilfreiche Tipps wie man am besten das Buch als PDF exportiert.

 

Den einzigen kleinen Kritikpunkt den ich hier habe: PDF Dateien können anscheinend nur in der Online Variante verwendet werden. (Zumindest habe ich es nicht in meiner Installation auf einem Mac geschafft). Dafür lief online alles ohne Probleme.

 

Ich musste hier nur die gewünschte Größe des Fotobuchs auswählen, wie viele Seiten das Buchen haben soll, ob das Cover glänzend oder matt sein soll und ob bei den Innenseiten glänzendes oder mattes Papier verwendet werden soll. Anschließend musste ich nur meine PDF Datei hochladen und auf automatisch füllen klicken. Damit waren alle Seiten gefüllt. Damit war das Buch auch schon fertig.

 

Bestellung und Lieferung

Der Bestellvorgang lief wie gewohnt ab: Rechnungsadresse (ja die musste ich trotzdem angeben, obwohl wir nichts zahlen mussten) und Lieferadresse eingeben und natürlich den Gutscheincode den wir zugeschickt bekommen hatten. Damit war das Fotobuch inkl. Versand komplett kostenlos. Und das bei einem 28x19cm Fotobuch mit 64 Seiten. Der Normalpreis wären hierbei 53,95€ zzgl. Versandkosten gewesen.

 

Die Bestellung habe ich dann gegen 10 Uhr abgeschickt. Wirklich positiv überrascht war ich als gegen 16 Uhr die Email ankam, dass das Fotobuch an DHL übergeben wurde. Bisher haben meine Fotobücher bei anderen Herstellern immer mindestens 3-5 Tage gedauert. Somit hatte ich das Fotobuch innerhalb von einem Tag zuhause auf dem Tisch liegen. Das finde ich wirklich sehr beeindruckend.

 

Die Qualität

Bei unserem Buch haben wir uns für ein glänzendes Cover und Innenseiten entschieden. Die Druckqualität finde ich wirklich spitze. Das verwendete Papier ist echtes Fotopapier und gibt die Farben sehr gut wieder.

Ein weiter positiver Aspekt ist die Bindung. Hierbei liegt die Doppelseite plan. Somit kann man auch sehr gut Doppelseiten gestalten, die keinen Falzrand in der Mitte haben.

Ich bin von der Qualität und der Schnelligkeit auf jeden Fall sehr angetan.

Bisher hatte ich nur Abzüge von Bildern bestellt. Hier bietet Saal Digital in meinen Augen auch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und eine große Auswahl an Papieren (zu vielen gibt es auch die passenden ICC Profile):

  • Glänzend/Matt
  • Portrait bzw. Silk

Für Größen ab ca. 20x30cm zusätzlich noch:

  • Perlmutt
  • Metallic
  • Flex
  • Pearl
  • Photo Rag

 

Fazit

Ich kann bisher nur von positiven Erfahrungen berichten und empfehle Saal Digital als Dienstleister in Sachen Fotodruck gerne und in voller Überzeugung!

Der Fotoclub Ried dankt Saal Digital herzlich für die Unterstützung!


Links

 www.saal-digital.de

 

Bericht: Steeven Zeiß

Urheberrechtshinweis

Das Urheberrecht für die Fotos auf unserer Homepage liegt beim jeweiligen Fotografen. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht zulässig. Bei Interesse leiten wir Ihre Anfrage gerne weiter.

Rundbrief

Mit unserem Rundbrief informieren wir Sie gerne über Neuigkeiten aus und über den Fotoclub Ried.

Melden Sie sich zu unserem Rundbrief an!

Mitmachen

Fotografieren Sie gerne?  Suchen Sie Kontakt zu anderen Hobby-Fotografen?

Machen Sie bei uns mit!