Gegen Herbstwetterlangeweile: Panoramabilder von Oli Opper

Draußen ist nass und kalt - November Wetter eben. Das können wir auch nicht ändern, aber wir haben einen WEB-Tipp gegen die Schmuddelwetterdepri: Panoramabilder von Oli Opper.

 

Der Darmstädter zeigt auf seiner Seite ein Fülle von Panoramaaufnahmen von Frankfurt am Main. Auch wer Frankfurt gut kennt, wird überrascht sein, wie packend die Lokationen in den Fotos dargestellt werden. Der Grund ist sicherlich im imposanten Panoramaformat und seiner etwas anderen Darstellungsart zu suchen. 

Ein weiterer Grund liegt in der Belichtung und der Bearbeitung. In vielen Fällen hat Oli Opper auf die DRI-Technik (DRI = Dynamic Range Increase) zurück gegriffen. Die erklärt er in einem Tutorial, so dass sich Interessierte hier gleich ein paar Infos zum Making of holen können.

Oli Opper Panoramafotografie

Die Seite ist aber keine Frankfurt-Pano-Seite sondern zeigt auch Panoramas aus anderen deutschen Städten (z. B. Nürnberg, Bamberg, Regensburg, Würzburg, Ulm, Dresden, Düsseldorf) und viele Aufnahmen von Veranstaltungen (Luminale, Wäldchestag, Berlin Festival of Lights u.v.m.) zu sehen.

 

Best of

Auf einer Seite hat der Fotograf seine Lieblingsbilder und die zehn meistgesehenen Panormas zusammengestellt:

 

 

Die zehn am meisten angeschauten Panoramabilder auf www.ooper.de (Stand 16.11.2008):

 

 

(Diese Übersicht kann natürlich nur andeutungsweise zeigen, was Sie unter www.oopper.de erwartet.)

 

Wir wünschen viel Spaß beim Pano-Gucken!